Urlaub in Österreich


Sie sind hier:  » Vom Meer in die Berge – der Weg von Griechenland nach Österreich
Unterkünfte in Deutschland

Vom Meer in die Berge – der Weg von Griechenland nach Österreich

Urlaub muss nicht immer nur an einem Ort stattfinden. Reisen über längere Strecken hinweg werden immer beliebter. Hier ist Kreativität gefragt. Wer in der Sonne und am Meer starten und in die Berge reisen möchte, der kann beispielsweise von Kavala aus seine Reise beginnen. Das Ziel einer solchen Reise ist es, möglichst viel von einem Teil der Welt zu sehen und durch Flexibilität auch an einzelnen Orten verweilen zu können.

 

Die Stationen auf der Reise – die Fahrt durch mehrere Länder

Der Urlaub in Österreich ist das Ziel, die ersten Tage in Griechenland der Start. Jetzt kommt es darauf an, eine schöne Tour zu planen. Von Kavala aus geht es erst einmal ein gutes Stück durch Griechenland bis zur Grenze von Nordmazedonien. Hier sollten ruhig ein paar Tage für das Land eingeplant werden, das häufig in seiner Schönheit unterschätzt wird. Über den Kosovo und Serbien geht es weiter in Richtung Slowenien und hier ist es gar nicht mehr weit bis zur österreichischen Grenze. Interessant ist natürlich die Frage, wie die Reise geplant wird. Vom Meer aus mit dem Auto zu starten ist eine Möglichkeit. Es kann aber auch mit der Yacht an der Küste entlang gehen. Von Kavala aus führt die Strecke an der Küste Griechenlands weiter nach Albanien und vorbei an Montenegro. Durch das Adriatische Meer geht es in Richtung Triest und von hier aus dann auf dem Landweg weiter. Aber auch der Halt bei Venedig bietet sich an.
 

 

Beim Urlaub in Österreich entspannen

Am Ziel angekommen ist es wirklich schön, wenn nun noch einige Tage für einen ganz entspannten Urlaub vorhanden sind. Gerade in Österreich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen. So bietet es sich an, bei Wanderungen durch die Natur zu entspannen, an einem der Bergseen zu verweilen und eine Brotzeit auf der Alm einzunehmen. Aber auch die größeren Städte des Landes überzeugen durch ein umfangreiches Kulturgut und zahlreiche verschiedene Ausflugsziele, die geplant und in Angriff genommen werden können. Gerade bei einer Reise über mehrere Länder hinweg ist es wichtig, auch die Entschleunigung im Blick zu behalten.