Urlaub in Österreich


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Salzburg
Unterkünfte in Deutschland




 

Salzburg

Salzburg Willkommen in der Urlaubsregion Salzburg/ Salzburger Land! Hier finden Sie unberührte Natur, hochalpines Panorama, reichlich Kulturangebote und viele Sportmöglichkeiten und Wandermöglichkeiten.

Alle Unterkünfte in der Region Salzburg anzeigen

In der Europasportregion fühlen sich Wanderer und Bergsteiger wohl: Hier starten allein im Ort Zell am See 44 Wanderwege in die Berge. Aber auch Kaprun ist mit seinen 39 Wanderrouten ein hervorragender Ausgangspunkt für die eine oder andere Wandertour in die Berge. Lassen Sie sich ein auf eine Welt voller Natur, Urlaub, Freizeit, Erholung und Entspannung. Genießen Sie Ihren Urlaub in der Urlaubsregionen Salzburg/Salzburger Land. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

Die Urlaubsregion Salzburg/Salzburger Land ist eine Region im Gebirge, 60 Prozent der Fläche liegt auf über 1.200 Metern Seehöhe. Das Herz der Region ist sicherlich die Stadt Salzburg: schon Humboldt hat die Schönheit dieser Stadt treffend beschrieben, neben Constantinopel und Neapel ist Salzburg, laut Humboldt, die am schönsten gelegene Stadt der Welt. Die Salzburger Altstadt ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Bis auf 2.600 Meter Höhe führen Wanderrouten im Umfeld der Stadt Salzburg und des Sazburger Landes. Erfahrene Bergsteiger können in den Kletterzonen noch auf weitaus größere Höhen vordringen. Familien und sportlich weniger Ehrgeizigen bieten sich die zahlreichen Bergbahnen an, die die Bergbesteigung komfortabler und entspannter gestalten.
Im Winter, aber auch im Herbst, Frühling und Frühsommer bietet das berühmte Gletschergebiet Kitzsteinhorn Skifahren und Snowboardfahrern alpines Vergnügen auf höchstem Niveau.

Auf den Stadtbergen können Sie sowohl im Winter wie auch im Sommer nach einer kurzen Wanderung bergauf über das Dächermeer eine wunderschöne Aussicht genießen. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung über den Dächern Salzburgs.
Die Kulturhauptstadt Salzburg bietet Ihnen mit ihren zahlreichen kulturellen Einrichtungen und kulturellen Veranstaltungen genügend Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und spannenden Kurzurlaub. Nur wenige Städte sind so stark von kirchlichen Bauwerken des Barocks geprägt, wie Salzburg. Die große Zahl der Kirchen hat Salzburg auch den Namen des "deutschen Rom" verliehen.
Im Norden des Landes finden Sie den hügeligen und fruchtbaren Flachgau, im Osten das Salzkammergut mit seinen vielen Seen und im Süden ragen die hohen Gebirgsketten empor, etwa die Nördlichen Kalkalpen, das Schiefergebirge oder die alles krönenden Hohen Tauern.
Salzburg in ÖsterreichDer höchste Österreicher, der Grossglockner (3.798 m), gehört allerdings nicht mehr zur Region Salzburg/Salzburger Land. Obwohl der Grossglockner in der Alpenregion Hohen Tauern liegt, sondern der Grossglockner gehört zu Kärnten, das sich wie Tirol mit dem Land Salzburg die Gebirgsgruppe der Hohen Tauern teilt.
Höchster Salzburger Berg ist der Grossvenediger (3.674 m). An die Hohen Tauern schließen sich in Salzburg im Osten die Niederen Tauern und schließlich die Nockberge an.
Zu Salzburg gehört die Salzach, der Hauptfluß des Landes. Die Salzach entspringt in den Kitzbühler Alpen am Berg Salzachgeier. Allerdings ist nicht wirklich geklärt, ob der eigentliche Quellfluß nicht doch die Krimmler Ache ist, die aus den Kimmleer Kees, einem Gletschergebiet in der Venedigergruppe entspringt und am Ende des Krimmler Aachentals die berühmten Krimmler Wasserfälle bildet, mit 380 m Fallhöhe die höchsten Wasserfälle Europas. Die Salzach fließt von Krimml weiter durch den Oberpinzgau, den Unterpinzgau, durch die Stadt Salzburg und bei Braunau in den Inn, nach fast 230 km.
Die Salzach bietet schöne Wanderstrecken, ist aber besonders für (geübte) Wildwasserfahrer geeignet. Die Salzach gilt als eine der schwierigsten Wildwasserstrecken Österreichs.
Neben der Salzach ist die Saalach der zweite bedeutende Fluß im Land Salzburg. Sie entspringt ebenfalls in den Kitzbühler Alpen, am Gamshang. Sie fließt über Saalfelden und Lofer nach Bayern und mündet dort bei Freilassing in die Salzach.
Abschließend noch einige Highlights der Region Salzburg/Salzburger Land:
Die höchsten Wasserfälle Europas finden Sie im Oberpinzgau, die berühmten Krimmler Wasserfälle. Neben diesen Wasserfällen gibt es in der Region Salzburg/Salzburger Land aber noch viele andere sehenswerte Wasserfälle: so zum Beispiel der Wildkar Wasserfall bei Obertrum, der Nixenfall beim Attersee und der Gollinger Wasserfall im Tennengau.
Aber auch berühmte Höhlen gibt es hier in der Region Salzburg/Salzburger Land und laden zur Erkundung ein, so zum Beispiel die größte Eishöhle der Welt, die Eisriesenwelt bei Werften, die Dachstein Rieseneishöhle, die Mammuthöhle in Hallstadt/Obertraun, die Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer und die Entrische Kirche bei Dorfgastein, ein alter Zufluchtsort verfolgter Protestanten.
Nicht zu vergessen, und auch nur schwerlich zu übersehen, sind die berühmten hochalpinen Berge der Region Salzburg/Salzburger Land: Hier erwähnt nur die 3.000er:

  • Grossvenediger, 3.674 m - höchster Salzburger Gipfel
  • Larmkogel, 3.022 m - schönster gletscherfreier Aussichtsberg auf das zentrale Tauernmassiv des Grossvenedigers
  • Großes Wiesbachhorn, 3.564 m - hoch oben über den Stauseen von Kaprun mit dem berühmten Kaindlgrat
  • Hoher Sonnblick, 3.105 m - mit der höchst gelegenen Wetterstation Österreichs
  • Kitzsteinhorn, 3.203 m - über dem Sommerskigebiet von Kaprun, man erreicht es mit einer Seilbahn, die über die höchste Seilbahnstütze der Welt führt
  • Granatspitze, 3.086 m - "Basislager" für die Besteigung ist die Rudolfshütte, der Ausbildungsstützpunkt des OeAV (Österreichischen Alpenverein), zu erreichen mit einer modernen Kabinenseilbahn.