Urlaub in Österreich


Sie sind hier:  » Urlaubsregionen.de  » Sehenswürdigkeiten in der Region Burgenland  » Landesmuseum Burgenland
Unterkünfte in Deutschland


Die 10 neuesten Unterkünfte



 

Landesmuseum Burgenland

Jahr für Jahr kommen tausende Besucher ins Landesmuseum, um sich anhand der einzigartigen Exponate von der Besonderheit des Burgenlandes zu überzeugen und sich mit seiner bewegten Vergangenheit, mit seinen Traditionen und mit der Gegenwartsbewältigung in einem neuen Europa auseinanderzusetzen.

Dieses rege Interesse war für die Kulturverantwortlichen Auftrag und Ansporn, burgenländische Themen neu, modern, vor allem aber museumsdidaktisch klar und übersichtlich aufzubereiten.
Das Landesmuseum Burgenland präsentiert sich nach diesem „Update“ als eine gelungene Mischung aus Wissenschaft und Genuss. Dazu gehören neue Veranstaltungsräume, ein Medienraum, ein attraktiver Museumsladen und laufend Aktivitäten und Rahmenveranstaltungen rund um die Jubiläumsfeierlichkeiten.

Seit dem 31. März 2005  gibt es für alle interessierten Besucher die Möglichkeit, das Landesmuseum in drei Rundgängen neu zu erforschen:

Der erste Themenweg „LebensBilder“ geht der Frage nach:  Was ist “typisch burgenländisch“?
Der zweite Rundgang „LebensRäume“ will neugierig machen auf Kenntnisse von Menschen, Räumen und Kulturen - Handel, Märkte, Wanderwege, Biologie und Geologie,  Flora und Fauna des Landes wurden hier thematisiert.
Der Themenrundgang „LebensSpuren“ führt durch die bedeutende archäologische Sammlung: Leitobjekte aus unterschiedlichen Zeitepochen machen historische Zusammenhänge besser verstehbar.

Ein neuer Höhepunkt, insbesondere für ein junges, neugieriges Publikum, wurde mit dem begehbaren Nachbau der Windner Bärenhöhle, in der man ein eiszeitliches Bärenskelett entdeckt hat, geschaffen.

Alle interessierten Burgenländerinnen und Burgenländer sind herzlich eingeladen, sich bei einem Museumsbesuch von der auratischen Wirkung der Objekte zu überzeugen, aber auch  die Spuren unserer Vergangenheit und Tradition zu suchen, um die Gegenwart besser verstehen zu können und für die Zukunft  besser gerüstet zu sein.

Telefon 0043 (0) 2682 600 1234
Fax 0043 (0) 2682 600 1277
E-Mail landesmuseum@bgld.gv.at
Internet www.burgenland.at/landesmuseum